Die Gabriele-Karola und Martin Hill-Stiftung informiert:
Copyright © 2012-2021 Gabriele-Karola und Martin Hill-Stiftung
Mit Gründung der Hamburger Volksbank Stiftung am 15. April 2010 wurde sie auch als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechtes durch die Justizbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg anerkannt. Die Gabriele-Karola und Martin Hill-Stiftung ist eine rechtlich unselbstständige Stiftung in der treuhänderischen Verwaltung der Hamburger Volksbank Stiftung. Die aktuelle Satzung wurde vom Finanzamt Hamburg-Nord der Freien und Hansestadt Hamburg ohne steuerliche Bedenken anerkannt. Sowohl das Stifterehepaar als auch die Mitglieder des Kuratoriums arbeiten ehrenamtlich und somit unentgeltlich. Transparenz ist uns sehr wichtig! Deshalb möchten wir auch die Internetseiten unserer Stiftung so transparent wie möglich gestalten und regelmäßig alle Nutzer nachvollziehbar informieren. Name, Anschrift und Gründungsjahr Gabriele-Karola und Martin Hill-Stiftung c/o Hamburger Volksbank Stiftung Hammerbrookstraße 63 - 65, 20097 Hamburg www.hill-stiftung.de Die Gabriele-Karola und Martin Hill-Stiftung wurde am 30. Mai 2010 gegründet. Satzung Die Gabriele-Karola und Martin Hill-Stiftung fördert folgende gemeinnützige Zwecke: Volks- und Berufsbildung einschließlich Studentenhilfe. Die vollständige Satzung der Stiftung finden Sie im unteren Download-Bereich. Angaben zur Steuerbegünstigung Wir sind wegen Förderung der Volks- und Berufsbildung einschließlich Studentenhilfe nach dem Freistellungs- bescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Hamburg Nord, StNr. 17-406-03635, vom 28. Januar 2020 für den letzten Veranlagungszeitraum 2016 bis 2018 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbe- steuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. Die Gabriele-Karola und Martin Hill-Stiftung ist berechtigt Zuwendungsbestätigungen (Steuerbescheinigungen) auszustellen. Die Erstellung erfolgt über die Hamburger Volksbank Stiftung in ihrer Eigenschaft als Treuhänderin. Die Freistellungsbescheinigung hat ab dem Tag der Ausstellung eine Gültigkeit von 5 Jahren. Die Gabriele-Karola und Martin Hill-Stiftung wird turnusgemäß alle drei Jahre überprüft, ob die Voraussetzungen der Gemein- nützigkeit noch gegeben sind. Name und Funktion der wesentlichen Entscheidungsträger Stifterehepaar: Martin Hill Gabriele-Karola Hill Kuratorium: Wolfram Kaiser (benannt von Martin Hill / Hamburger Volksbank) Frank Oetjen (benannt von Gabriele-Karola Hill / Hamburger Volksbank) Petra Woltersdorf (Vertreterin der Treuhänderin / Hamburger Volksbank) Nina Bockwoldt (kooptiertes Mitglied / Volksbank Raiffeisenbank eG (Bargteheide, Bergedorf, Vierlanden und Stormarn)) Anette Behn (kooptiertes Mitglied / Raiffeisenbank Südstormarn Mölln) Weitere Informationen zum Downloaden finden Sie hier...     
> Wichtige Angaben
Eine Stiftung betreut von der