Was ist ein Stipendium?
Copyright © 2012-2021 Gabriele-Karola und Martin Hill-Stiftung
Ein Stipendium ist eine finanzielle Unterstützung für Schüler, Auszubildende und Studenten (= Stipendiaten) und damit ein wesentliches Element der Begabtenförderung. Stipendien werden überwiegend aufgrund von sozialen Kriterien oder besonders guten Leistungen gewährt. Die Gabriele-Karola und Martin Hill-Stiftung kann Stipendien vergeben zur Förderung der Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe. Vorrangig förderungsfähig sind:      Schüler, die eine Berufsausbildung bei der Hamburger Volksbank, der Volksbank Raiffeisenbank eG      (Bargteheide, Bergedorf, Vierlanden und Stormarn) und der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln absolvieren       wollen      Auszubildende, die einen Berufsausbildungsvertrag mit der Hamburger Volksbank, der Volksbank     Raiffeisenbank eG (Bargteheide, Bergedorf, Vierlanden und Stormarn) und der Raiffeisenbank Südstormarn     Mölln  abgeschlossen haben      Studierende, die sich in einem Berufsausbildungs- oder Anstellungsverhältnis zur Hamburger Volksbank,      der Volksbank Raiffeisenbank eG (Bargteheide, Bergedorf, Vierlanden und Stormarn) und der Raiffeisenbank      Südstormarn Mölln  befinden. um ihnen eine ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten entsprechende Aus-, Weiter- und Fortbildung zu ermöglichen, sie zu unterstützen bzw. zu begleiten. Nach Möglichkeit sollen bei der Förderung besonders berücksichtigt werden: Schüler, Auszubildende und Studierende aus benachteiligten Familien. Zu denken ist dabei beispielsweise an: Voll- oder Halbwaisen; Schüler, Auszubildende und Studierende aus problematischen Familienverhältnissen, aus Krisengebieten, aus Entwicklungsländern (wenn die Anwendung des erworbenen Fachwissens im Heimatland nach Beendigung der Ausbildung beabsichtigt ist).
> Was ist ein Stipendium?
Eine Stiftung betreut von der