Die Hill-Stiftung sucht und fördert Sie kennen einen begabten, willensstarken, jungen Menschen, der seine Zukunft fest im Blick hat und sich für eine Ausbildung zum/zur Bankkaufmann/-frau bei der Hamburger Volksbank, der Vierländer Volksbank oder der Volksbank Stormarn entscheiden will? Sind Sie vielleicht selbst dieser junge Mensch, auf den diese Beschreibung zutrifft? In beiden Fällen lohnt sich eine Kontaktaufnahme zur Hill-Stiftung. Die Gabriele-Karola und Martin Hill-Stiftung wendet sich vorrangig, aber nicht ausschließlich, an junge Menschen, die nach Deutschland gekommen sind, um sich hier ausbilden zu lassen oder hier schon dauerhaft leben und aus benachteiligten Familien kommen. Auch wenn ein Zeugnis von der bei uns gängigen Norm abweichen sollte, möchten wir versuchen, diesen jungen Menschen auf ihrem Weg in den Wunschberuf des Bankkaufmanns (m/w) zu helfen und sie während ihrer Ausbildung unterstützen - durch Rat und Hilfe, aber auch durch Stipendien, Beihilfen, Miet- oder Kostenzuschüsse. Außerdem ehrt und prämiert die Hill-Stiftung sehr erfolgreiche Auszubildende und „Bachelors of Arts in Banking and Finance“ bzw. „Masters of Arts in Banking and Finance“ sowie erfolgreiche Absolventen des Genossenschaftlichen Bankführungsseminars (m/w) in besonderer Weise. mehr lesen...
Wir möchten helfen, dass eine Ausbildung nicht an wirtschaftlichen Verhältnissen bzw. der Herkunft oder dem aktuellen Zeugnis eines jungen Menschen scheitert.
GABRIELE-KAROLA & MARTIN HILL
Eine Stiftung betreut von der
> Startseite
Copyright © 2012-2016 Gabriele-Karola und Martin Hill-Stiftung